Motorbike
Tour-Portal
Username Password
Not yet registered? Register now for free

Data for Tour 3: Zum Cirque de Navacelles und der Brücke von Millau

France, Cevennen start Aug 1, 2009 - Aug 31, 2009, oneday , Companions wanted!

URL of this tour: http://www.bikers-on-tour.net:9080/BikerPortal/content/tour/3.html

Suitable for:  All
Difficulty:  Beginner

Starting point: La Grenouille 30570 Valleraugue Tel.: 0033 (0)4 67 50 88 29

This tour has an associated GPS file, which you can download on your computer: Download GPS file

Diese Tour kombiniert einmalige Naturschönheiten mit technischen Meisterleistungen. Dazwischen liegen eigentlich nur 250 km Kurven.

Die Strecke
Der Talkessel Cirque de Navacelles
Die Brücke von Millau

Waypoints

Von La Grenouille nach Ganges

GPS: N 44.077500 - E 3.666390

Bends:  long bends
Road conditions:  excellent

Aufgrund der Lage unseres Startpunktes können wir Touren entweder in nördlicher oder südlicher Richtung beginnen. Auf dieser Tour verlassen wir La Grenouille in Richtung Süden und fahren zunächst nach Ganges

Überall entlang des L'Herault finden sich kleine Buchten, in denen man baden oder einfach nur in der Sonne liegen kann. Wer die Tour am Freitag fährt, hat in Ganges die Möglichkeit, den in der Region sehr bekannten Wochenmarkt zu besuchen. Hier findet man von lebenden Hühnern, diversen kulinarischen Spezialtäten der Gegend bis zu Matratzen einfach alles. Aber auch ohne Markt ist das Städtchen für eine gemütliche Kaffepause sehr geignet.



Von Ganges zu den Cirque de Navacelles


Bends:  sharp bends
Road conditions:  good

In Ganges angekommen fahren wir am ersten Kreisverkehr rechts über den l'Herault in Richtung Lodève. Wir sind jetzt im Tal des Vis. Schon nach ca. 5 km liegt rechts neben der Strasse der bekannte Wasserfall "Cascade St. Laurent le Minier". Hier lohnt sich ein kurzer Stop. Im Sommer ist dieser Teil des Vis, direkt am Wasserfall, ein öffentliches Schwimmbad.

Nach unserem Stop am Wasserfall folgen wir zunächst dem Vis bis Madières. Hinter dem Ort geht es in einigen Serpentinen bis nach St. Maurice Navacelles. Dieser Teil der Strecke ist auf diesem Video dokumentiert.



Weiter nach Lodève


Bends:  sharp bends
Road conditions:  good

Vom Aussichtspunkt führt eine schmale, asphaltierte Strasse (ca. 2 Motorräder breit) auf die Sohle des Talkessels, um auf der anderen Seite den Kessel wieder hinauf in Richtung Le Vigan zu führen.
Wir fahren jedoch vom Aussichtspunkt wieder zurück nach St. Maurice Navacelles. Am Ortseingang fahren wir rechts in Richtung Lodève. Nach Verlassen der Ortschaft ist die Strasse wenig anspruchsvoll. Es geht ca. 10 km geradeaus über eine Hochebene nach St. Pierre de la Fage. Hinter diesem Dorf beginnt der Abstieg nach Lodève.



Von Lodève zum Stausee Avène


Bends:  long bends
Road conditions:  excellent

In Lodève folgen wir die Beschilderung nach Bedarieux, um problemlos duch dieses Städtchen zu fahren. Wer will, kann hier in der sehr schönen Altstadt eine Kaffeepause machen. Wir fahren jedoch weiter bis Lunas. Direkt nach der Stadt geht es in langgezogenen gut einsehbaren Kurven zunächst auf eine Hochebene, um dann auf der anderen Seite einem ähnlichen Strassenverlauf nach Lunas zu folgen.

In Lunas genehmigen wir uns einen Kaffee und einen kleinen Imbiss. Wieder auf den Motorrädern folgen wir noch 3 km der Strasse nach Bedarieux. Dann biegen wir in das Tal des Orb auf die D8 ab, um in Richtung Ceilhes et Rocozels zum Stausee zu fahren.



Vom Stausee zur Brücke von Millau


Road conditions:  good

Wir folgen zunächst der D8 bis nach Ceilhes et Rocozels. Hier biegen wir links auf die D902 in Richtung Fayet ab. Die Strasse führt mal in engeren, mal in weiteren Kehren bergauf und bergab dürch Laub- und Nadelwälder. Hinter Fayet geht es rechts ab nach Carmares. Ab hier fahren wir über ein Hochplateau zur D999. Hier geht es mehr geradeaus, so dass uns Zeit bleibt, die aufgrund des hohen Eisenantels im Boden tiefrote Landschaft zu bewundern.

Wir folgen der D999 bis St. Affrique. Dieses im Tal des Sorgues gelegen Städtchen verfügt ebenfalls über eine gut erhaltene Altstadt mit diversen Sehenswürdigkeiten, so dass sich hier eine Pause auf jeden Fall lohnt.

Weiter geht die Fahrt über die D999 in Richtung Millau. Ca. 10 km vor der Stadt unterquert die Strasse diese weltbekannte Brücke. Sie wurde erst 2002 bis 2004 gebaut und ist zur Zeit die höchste Strassenbrücke der Welt.

Nach dem Besuch des direkt unter der Brücke liegenden Aussichtspunktes fahren wir weiter nach Millau.



Durch die Gorges de la Dourbie


Bends:  long bends
Road conditions:  fair

Wir verlassen Millau in westlicher Richtung. Nach der Überquerung des Tarn folgen wir auf der D991 dem Gorge de la Dourbie. Dieser Canyon ist einer von vielen Canyons hier in der Gegend. Bekanntere Vetreter sind der Gorge du Tarn oder der Gorge d'Ardèche. Allen gemeinsam ist, dass sie von Flüssen in das relativ weiche Gestein der Hochebenen, die man hier Causse nennt, geschnitten wurden. So sind eindrucksvolle tiefe Schluchten mit faszinierenden Felsformationen entstanden.

Die Strasse folgt immer dem Fluß. Nach ca. 15 Kilometern lohnt sich ein Abstecher zu den beeindruckenden Felsformationen von Montpellier le Vieux. Kurz vor Nant liegt hoch auf einem Felsen das kleine Dörfchen Cantobre (siehe Bild). Hier am Ufer des Flusses machen wir unsere nächste Pause. Hinter Nant verlassen wir das Tal des Dourbie und fahren über St. Jean du Bruel auf die D999.



Durch das Tal der Arre zurück nach La Grenouille


Road conditions:  excellent

Nach dem Verlassen des Gorge de la Dourbie folgen wir über Alzon und Le Vigan der D999 bis Pont d'Herault. Hier geht es links ab, um nach 14 km unseren Ausgangspunkt La Grenouille wieder zu erreichen.

Dieses Teilstück dieser Tour ist Kurvenspaß pur. Es wechseln sich schnelle Wechselkurven mit langezogenen Kurven ab. Die Sraße ist in hervorragendem Zustand. Teilweise (das Photo stammt noch aus dem letzten Jahr) wurde sie erst dieses Frühjahr komplett erneuert.





This tour has been entered at Jul 15, 2009 by UweXX

Until now, 0 users showed interest in this tour. I also want to register as interested user